Archiv für den Monat: März 2016

“Kunst trifft Politik” mit Rein Wolfs

“Kunst trifft Politik”.

Rein Wolfs, Intendant der Bundeskunsthalle, sprach offen über den Zusammenhang zwischen Politik und Kunst. Anhand vieler Beispiele aus Bonn und Kassel stellte er diesen Spannungsbogen vor.

Anhand eines Fotos von Ai Weiwei und einer Ausstellung über das Wirken von Hanne Darboven wurde deutlich, welche politischen Aussagen durch Kunst transportiert werden können.

Für Rein Wolfs ist die Obsession entscheidend. Er ist zwar in der Auswahl seiner Ausstellungen frei, aber in Kassel sei er noch freier gewesen. Denn die Bundeskunsthalle sei die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland mit 17 Gesellschaftern (der Bund und die 16 Bundesländer).Rein Wolfs/ Portraits